Logo Coburg Veranstaltungen Tourismusregion Coburg.Rennsteig

Filter-Kriterien:

Freitag, 19. Juli



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Untersiemau
96253 Untersiemau

Sauerkrautkoma - Kino Sommer

Sauerkrautkoma - Kino Sommer

Rathausplatz Untersiemau

09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

18.07.2019 - 22.07.2019
Veranstaltungsort
Schloßplatz
96450 Coburg

Schlossplatzfest

Highlight Schlossplatzfest

die größte Gourmet-Party Nordbayerns

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
VHS Coburg, Haus 1
Löwenstr. 16
96450 Coburg

Sommerakademie Coburg

Sommerakademie Coburg

Kunst und Ambiente

In der Sommerakademie 2019 bieten wir 20 Workshops im Bereich Bildende Kunst. Diese konzen­trieren sich auf zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage, an denen engagierte Künstler mit kleinen Gruppen von Teilnehmern in ihrem Atelier oder an anderen ausgesuchten Orten mit viel Atmosphäre intensiv arbeiten.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

01.06.2019 - 27.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Lustspiels  "Pension Schöller"  - Waldbühne Heldritt

Highlight Aufführung des Lustspiels "Pension Schöller" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

13:00 Uhr

16.05.2019 - 24.08.2019
Ausstellungsort
Zweiländermuseum Rodachtal
Pfarrberg 5
98646 Straufhain - OT Streufdorf

Hochspannung im Rodachtal

Hochspannung im Rodachtal

Sonderausstellung

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

ChillOutFriday in der ThermeNatur

ChillOutFriday in der ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen, entspannte Musik, und unser 2für1-CocktailSpecial
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tierbergsportplatz
Tierberg
98724 Lauscha

Mundartabend

Mundartabend

Lauschner Ohmd

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Feuerwehrgerätehaus Ernstthal
Lauschaerstraße 1
98724 Lauscha OT Ernstthal

Mondstürerfest Ernstthal

Mondstürerfest Ernstthal

20. Mittelgebiergsfahrt für Oldtimer

ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
09:00 Uhr

Naturführung: „Haselwurz und Bingelkraut…“

Naturführung: „Haselwurz und Bingelkraut…“

Treffpunkt: Parkplatz Altmühlaue in Roßfeld

Naturführung: „Haselwurz und Bingelkraut…“ Auf unserem kleinen Ausflug durch Feld und Wald im Naturschutzgebiet Bischofsaue halten wir Ausschau nach den ersten blühenden Frühlingsboten. Treffpunkt: Parkplatz Altmühlaue in Roßfeld Naturführerin: Frau Dr. Sabine Martinez. Festes Schuhwerk erforderlich Dauer: ca. 2 Std.- Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen Kosten mit Kurkarte 2,00 €; ohne 4,00 €
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Sommertheater „Dressur des Geistes“ Schauspiel um den jungen Schiller

Sommertheater „Dressur des Geistes“ Schauspiel um den jungen Schiller

Kirchensaal der Veste Heldburg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
ganztägig

Veranstaltungsort
Oberlind
96515 Sonneberg

Oberlinder Kirchweih

Oberlinder Kirchweih

11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Samstag, 20. Juli



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Untersiemau
96253 Untersiemau

Die kleine Hexe - Kino Sommer

Die kleine Hexe - Kino Sommer

Rathausplatz Untersiemau

09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofapotheke
Markt 15
96450 Coburg

Führung Herzogin Viktoria Adelheid

Führung Herzogin Viktoria Adelheid

Kostümführung

Mit Herzogin Viktoria Adelheid zu Ihren Hoflieferanten durch Coburgs historische Innenstadt. Dauer ca. 45 Minuten.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

13:30 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

Geführte Wanderung

Geführte Wanderung

Treffpunkt: "Welcome-Point" am Wohnmobilstellplatz "Thermenaue"

Geführte Wanderung Treffpunkt: "Welcome-Point" am Wohnmobilstellplatz "Thermenaue" Wanderführer: Herr Bernd Kastner Festes Schuhwerk erforderlich; Dauer ca. 2 ½ -3 Std. mit Rast (Vesper u. Getränke empfohlen), ohne Gebühr, Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen Grenzweg-Tour - Kosten 4,00 €/Person, mit Gästekarte 2,00 €
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Schloss Rosenau
Rosenau 1
96472 Rödental

Mit Madame Müller durch’s Schloss

Mit Madame Müller durch’s Schloss

Kinderalltag bei Hof (Kostümführung)

Die Kinderfrau erzählt bei ihrem Rundgang von ihren vielfältigen Aufgaben und erweckt das Leben kleiner Prinzessinnen und Prinzen des 19. Jahrhunderts zum Leben. Führung für Kinder von 7 - 14 Jahren geeignet. Begleitperson und Anmeldung erforderlich.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Morizkirche - Kirchhof
Pfarrgasse 7
96450 Coburg

Musik zur Marktzeit

Musik zur Marktzeit

Zuhören, Entspannen, Nachdenken

Jeweils samstags um 11 Uhr laden Musikerinnen und Musiker aus ganz Süddeutschland ein, für eine halbe Stunde der Hektik des Alltags zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

18.07.2019 - 22.07.2019
Veranstaltungsort
Schloßplatz
96450 Coburg

Schlossplatzfest

Highlight Schlossplatzfest

die größte Gourmet-Party Nordbayerns

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
VHS Coburg, Haus 1
Löwenstr. 16
96450 Coburg

Sommerakademie Coburg

Sommerakademie Coburg

Kunst und Ambiente

In der Sommerakademie 2019 bieten wir 20 Workshops im Bereich Bildende Kunst. Diese konzen­trieren sich auf zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage, an denen engagierte Künstler mit kleinen Gruppen von Teilnehmern in ihrem Atelier oder an anderen ausgesuchten Orten mit viel Atmosphäre intensiv arbeiten.
17:00 Uhr

20.07.2019
Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

Tag der Europäer

Highlight Tag der Europäer

Schlossplatz Bad Rodach

Leckereien aus unterschiedlichsten Nationen, ob griechisch, italienisch, türkisch, französisch oder deutsch. Vielseitiges Bühnenprogramm!
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

06:00 Uhr

20.07.2019
Veranstaltungsort
Neustadt bei Coburg
96465 Neustadt b. Coburg

471. Neustadter Kinderfest

Highlight 471. Neustadter Kinderfest

Dem traditionellen musikalischen Weckruf am Morgen ab 6.00 Uhr folgt um 13.00 Uhr der große Festumzug mit 1.300 Schülern aller Neustadter Schulen, der Puppenfee dem und vielen Musikkapellen durch die Innenstadt. Im Anschluss an den Umzug werden auf dem Schützenplatz die Staffelwettbewerbe, Freiübungen und Tänze der Schulkinder vorgeführt. Für Volksfestatmosphäre auf dem Schützenplatz sorgen die Schaustellerfamilie Mölter mit ihren Fahrgeschäften, der Ausschank der Kulmbacher Brauerei, sowie weitere Verpflegungsstände und eine zünftige musikalische Unterhaltung.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

01.06.2019 - 27.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Lustspiels  "Pension Schöller"  - Waldbühne Heldritt

Highlight Aufführung des Lustspiels "Pension Schöller" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

13:00 Uhr

16.05.2019 - 24.08.2019
Ausstellungsort
Zweiländermuseum Rodachtal
Pfarrberg 5
98646 Straufhain - OT Streufdorf

Hochspannung im Rodachtal

Hochspannung im Rodachtal

Sonderausstellung

13:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tierbergsportplatz
Tierberg
98724 Lauscha

Schaumtanzparty

Schaumtanzparty

Die inoffiziellste Party des Jahres Vol.6

19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Führung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
10:00 Uhr

Veranstaltungsort
Feuerwehrgerätehaus Ernstthal
Lauschaerstraße 1
98724 Lauscha OT Ernstthal

Mondstürerfest Ernstthal

Mondstürerfest Ernstthal

20. Mittelgebiergsfahrt für Oldtimer

ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rehabilitationsklinik Bad Colberg,
Parkallee 1
98663 Bad Colberg-Heldburg

Buchlesung mit U.S. Levin „Lachen bis der Arzt geht“

Buchlesung mit U.S. Levin „Lachen bis der Arzt geht“

Seminarraum 1, Jugendstilgebäude Haus 1 der MEDIAN Klinik Bad Colberg

12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Sommertheater „Dressur des Geistes“ Schauspiel um den jungen Schiller

Sommertheater „Dressur des Geistes“ Schauspiel um den jungen Schiller

Kirchensaal der Veste Heldburg

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
Heldburg

Dorffest Holzhausen, Dorfplatz

Dorffest Holzhausen, Dorfplatz

14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Rehabilitationsklinik Bad Colberg,
Parkallee 1
98663 Bad Colberg-Heldburg

Liedernachmittag mit Stefan Schäl, Cafeteria der MEDIAN Klinik Bad Colberg

Liedernachmittag mit Stefan Schäl, Cafeteria der MEDIAN Klinik Bad Colberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
ganztägig

Veranstaltungsort
Oberlind
96515 Sonneberg

Oberlinder Kirchweih

Oberlinder Kirchweih

11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Sonntag, 21. Juli



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Öffnung des Meerschweinchen- und Kaninchengeheges

Öffnung des Meerschweinchen- und Kaninchengeheges

Gruppenbegrenzung 10 Kinder, alle 10 - 15 MInuten wird gewechselt, Erwachsene sind nicht erlaubt.
14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
10:00 Uhr

Veranstaltungsort
VfB Einberg 1923 e.V.
Am Sportplatz 19
96472 Rödental

Trailways 2019

Trailways 2019

Erkunde zusammen mit unseren Guides am 21.07.2019 die schönsten Trails der Einberger Schweiz, egal ob auf dem Bike oder zu Fuß. Das Event ist für alle „Leistungsklassen“ geeignet. Für das leibliche Wohl wird dabei bestens gesorgt. Start des Events ist um 10:00 Uhr am Sportgelände des VFB Einberg. Entscheide Dich dort für eine Strecke, die auch verbunden werden können.
07:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Morgenwanderung

Morgenwanderung

Die Natur erwacht und es herrscht eine ruhige und bezaubernde Stimmung. Mit einem Führer erkunden Sie die Tier- und Pflanzenwelt und erleben hautnah das Aufwachen der Tiere. Viele unserer Tiere sind am Morgen aktiv. Eine faszinierende und besondere Atmosphäre.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Untersiemau
96253 Untersiemau

A Star is Born - Kino Sommer

A Star is Born - Kino Sommer

Rathausplatz Untersiemau

09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

10:30 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

Kurkonzert im „Kleinen Kurgarten“ mit dem "Musikverein Walburtal"

Kurkonzert im „Kleinen Kurgarten“ mit dem "Musikverein Walburtal"

unter dem Sonnensegel

Kurkonzert im „Kleinen Kurgarten“ mit dem "Musikverein Walburtal" unter dem Sonnensegel bei schlechtem Wetter auf der Terrasse des ThermeRestaurants Kostenfrei!
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Schloss Ehrenburg, Treffpunkt: Eingang
Schlossplatz 1
96450 Coburg

Führung Queen Victoria

Führung Queen Victoria

Kostümführung

Queen Victoria "persönlich" führt durch Schloss Ehrenburg. Dauer ca. 45 Minuten. Kosten: 10 € Führung, 6 € ermäßigt
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

18.07.2019 - 22.07.2019
Veranstaltungsort
Schloßplatz
96450 Coburg

Schlossplatzfest

Highlight Schlossplatzfest

die größte Gourmet-Party Nordbayerns

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
VHS Coburg, Haus 1
Löwenstr. 16
96450 Coburg

Sommerakademie Coburg

Sommerakademie Coburg

Kunst und Ambiente

In der Sommerakademie 2019 bieten wir 20 Workshops im Bereich Bildende Kunst. Diese konzen­trieren sich auf zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage, an denen engagierte Künstler mit kleinen Gruppen von Teilnehmern in ihrem Atelier oder an anderen ausgesuchten Orten mit viel Atmosphäre intensiv arbeiten.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

26.05.2019 - 24.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Märchens "Der Froschkönig" - Waldbühne Heldritt

Highlight Aufführung des Märchens "Der Froschkönig" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

10:00 Uhr

16.05.2019 - 24.08.2019
Ausstellungsort
Zweiländermuseum Rodachtal
Pfarrberg 5
98646 Straufhain - OT Streufdorf

Hochspannung im Rodachtal

Hochspannung im Rodachtal

Sonderausstellung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Jagdschloss, Haus des Gastes, Bad Rodach
Schloßplatz 5
96476 Bad Rodach

Kostümführung: „Magdalena Ritz im 18 Jahrhundert“

Kostümführung: „Magdalena Ritz im 18 Jahrhundert“

Treffpunkt: Jagdschloss – Haus des Gastes

Magdalena Ritz gab es wirklich. Nachgewiesen ist auch, dass ihr Mann in Coburg wegen Hexerei und Ehebruch hingerichtet wurde. Magdalena Ritz führt durch die Altstadt von Rodach, entführt ihre Gäste in die Zeit der Hexenverfolgung, Pest und Krieg und erzählt von Augenzeugenberichten aus dem Leben im 18. Jahrhundert. Trotz schwerer und auch tragischer Informationen, erlebt man diese Stadtführung mit der nötigen Leichtigkeit und Humor. Erste Führung: Sonntag, den 21.07.2019 um 17.00 Uhr Treffpunkt: Jagdschloss- Haus des Gastes; Schlossplatz 5, 96476 Bad Rodach Gebühr: 5 € Anmeldung bis Freitag, den 19.07.2019 bei: Gästeinformation Bad Rodach; Tel. 09564/1550; Mail: gaesteinfo@bad-rodach.de
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

Heimatmuseum Bad Rodach geöffnet!

Heimatmuseum Bad Rodach geöffnet!

Jagdschloss- Haus des Gastes

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Tag der Keramik: Drucktechniken mit Ton

Tag der Keramik: Drucktechniken mit Ton

Vorführung mit Gabi Ehrminger

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
Feuerwehrgerätehaus Ernstthal
Lauschaerstraße 1
98724 Lauscha OT Ernstthal

Mondstürerfest Ernstthal

Mondstürerfest Ernstthal

20. Mittelgebiergsfahrt für Oldtimer

11:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

Veranstaltungsort
Heldburg

150 Jahre Sportverein Festwoche, Heldburg, Sportplatz

150 Jahre Sportverein Festwoche, Heldburg, Sportplatz

ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
13:00 Uhr

Veranstaltungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

Sprechstunde von Puppendoktor Packert

Sprechstunde von Puppendoktor Packert

Thomas Packert behandelt Puppen, Bären und andere Plüschtiere mit Glieder- und Gelenkschmerzen, Augenleiden, Haarausfall und vielen anderen „Krankheiten“, auch „schwere Fälle“ wie zerbrochene Köpfe oder fehlende Gliedmaßen. Einlieferung und Abholung auch unter der Woche zu den Öffnungszeiten des Puppenmuseums möglich.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

ganztägig

Veranstaltungsort
Heldburg

Kirmes – Freitagshighlight: Modenschau über 2 Jahrhunderte, Gompertshausen, Sportplatz, Festzelt

Kirmes – Freitagshighlight: Modenschau über 2 Jahrhunderte, Gompertshausen, Sportplatz, Festzelt

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
14:00 Uhr

17.03.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Bad Colberg
98663 Bad Colberg-Heldburg

Ausstellung „100 Jahre Therme Bad Colberg“

Ausstellung „100 Jahre Therme Bad Colberg“

14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Heldburg

Öffentliche Führung auf der Veste Heldburg

Öffentliche Führung auf der Veste Heldburg

Deutsches Burgenmuseum

Seit 2016 ist die Veste Heldburg Sitz des Deutschen Burgenmuseums, was weltweit einzigartig ist. Es zeigt Geschichte und Kultur der Burgen in Europa mit über 350 Ausstellungsstücken, authentischen Räumlichkeiten, Modellen und Multimedia-Präsentationen. Größtes Exponat ist die Veste Heldburg selbst.
ganztägig

Veranstaltungsort
Oberlind
96515 Sonneberg

Oberlinder Kirchweih

Oberlinder Kirchweih

11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Higlightführung im Glasmuseum

Higlightführung im Glasmuseum

Führung für Einzelbesucher

Die Führung durch Nora Meixner M.A. bietet eine Einführung in die internationale Kunst aus Glas im Zeitraum der letzten fünfzig Jahre. Lernen Sie die Highlights der weltweit bedeutenden Coburger Sammlung kennen

Montag, 22. Juli



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Stadt Rödental
96472 Rödental

Klassentreffen 1.0 - Kino Sommer

Klassentreffen 1.0 - Kino Sommer

Bürgerplatz vor dem Rathaus Rödental

19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Gemeindehaus Contakt
Untere Realschulstraße 3
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Der vergessene Verschwörer-Georg Alexander Hansen und der 20. Juli 1944

Vortrag von Historikerin Franziska Bartl, M.A.

Auf den 20. Juli 1944 zurückblickend beschreiben Zeitzeugen den 1904 in Sonnefeld bei Coburg geborenen Georg Alexander Hansen als "Schlüsselperson" des deutschen Widerstandes gegen den Nationalsozialismus.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

18.07.2019 - 22.07.2019
Veranstaltungsort
Schloßplatz
96450 Coburg

Schlossplatzfest

Highlight Schlossplatzfest

die größte Gourmet-Party Nordbayerns

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

10:00 Uhr

22.07.2019 - 28.07.2019
Veranstaltungsort
Schloss-Innenhof
Dr.-Max-Volk-Straße 21
96523 Steinach

14. Steinacher Bildhauersympoium

Highlight 14. Steinacher Bildhauersympoium

ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rehabilitationsklinik Bad Colberg,
Parkallee 1
98663 Bad Colberg-Heldburg

„Essbare Wildkräuter“ Naturführung mit Annette Eppler

„Essbare Wildkräuter“ Naturführung mit Annette Eppler

Rezeption der Median Klinik Bad Colberg

09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
ganztägig

Veranstaltungsort
Oberlind
96515 Sonneberg

Oberlinder Kirchweih

Oberlinder Kirchweih

11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Dienstag, 23. Juli



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Stadt Rödental
96472 Rödental

Bohemian Rhapsody - Kino Sommer

Bohemian Rhapsody - Kino Sommer

Bürgerplatz vor dem Rathaus Rödental

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

Ein Labyrinth im Hofgarten - Segen für das Labyrinth

Ein Labyrinth im Hofgarten - Segen für das Labyrinth

Eröffnungsveranstaltung mit Dekan Roland Huth und Pfarrerin Martina Schwarz-Wohlleben

Das Labyrinth spiegelt die ehrenamtliche Arbeit der Hospizbegleiter*innen. Sie begleiten Sterbende bis zum Ende ihres Lebensweges. Deren Angehörige erfahren Trost in der Trauer und Begleitung auf dem Weg in ein neues Leben.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rehabilitationsklinik Bad Colberg,
Parkallee 1
98663 Bad Colberg-Heldburg

Führung Bad Colberg - Grenzgeschichte

Führung Bad Colberg - Grenzgeschichte

Treffpunkt: Median Klinik Bad Colberg, Rezeption

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

26.05.2019 - 24.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Märchens "Der Froschkönig" - Waldbühne Heldritt

Highlight Aufführung des Märchens "Der Froschkönig" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

Stadtführung durch das historische Rodach

Stadtführung durch das historische Rodach

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei!

Stadtführung durch das historische Rodach Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen. Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei
ganztägig

22.07.2019 - 28.07.2019
Veranstaltungsort
Schloss-Innenhof
Dr.-Max-Volk-Straße 21
96523 Steinach

14. Steinacher Bildhauersympoium

Highlight 14. Steinacher Bildhauersympoium

ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Die Wiese - Ein Paradies nebenan - VHS Film

Nirgendwo ist es so bunt, so vielfältig und so schön, wie in einer blühenden Sommerwiese. Hunderte Arten von Vögeln, Heuschrecken, Zikaden und anderen Tieren leben zwischen den Gräsern und farbenprächtig blühenden Kräutern der Wiese. Das Zusammenspiel der Arten, die Abhängigkeit der Tiere und Pflanzen voneinander, macht die Blumenwiese zu einem Kosmos, in dem es unendlich viel zu entdecken gibt. Eine faszinierende Welt, in der ein Drittel unserer Pflanzen- und Tierarten zu Hause ist.
13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Mittwoch, 24. Juli



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Stadt Rödental
96472 Rödental

100 Dinge - Kino Sommer

100 Dinge - Kino Sommer

Bürgerplatz vor dem Rathaus Rödental

19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kongresshaus Rosengarten
Berliner Platz 1
96450 Coburg

Serenade Gymnasium Albertinum

Serenade Gymnasium Albertinum

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

26.05.2019 - 24.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Märchens "Der Froschkönig" - Waldbühne Heldritt

Highlight Aufführung des Märchens "Der Froschkönig" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

ganztägig

22.07.2019 - 28.07.2019
Veranstaltungsort
Schloss-Innenhof
Dr.-Max-Volk-Straße 21
96523 Steinach

14. Steinacher Bildhauersympoium

Highlight 14. Steinacher Bildhauersympoium

ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Die Wiese - Ein Paradies nebenan - VHS Film

Nirgendwo ist es so bunt, so vielfältig und so schön, wie in einer blühenden Sommerwiese. Hunderte Arten von Vögeln, Heuschrecken, Zikaden und anderen Tieren leben zwischen den Gräsern und farbenprächtig blühenden Kräutern der Wiese. Das Zusammenspiel der Arten, die Abhängigkeit der Tiere und Pflanzen voneinander, macht die Blumenwiese zu einem Kosmos, in dem es unendlich viel zu entdecken gibt. Eine faszinierende Welt, in der ein Drittel unserer Pflanzen- und Tierarten zu Hause ist.
13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rehabilitationsklinik Bad Colberg,
Parkallee 1
98663 Bad Colberg-Heldburg

„Jakobsweg“ Vortrag von Andreas Neubert

„Jakobsweg“ Vortrag von Andreas Neubert

Seminarraum 1, Jugendstilgebäude Haus 1 der MEDIAN Klinik Bad Colberg

Donnerstag, 25. Juli



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
ganztägig

Veranstaltungsort
Stadt Rödental
96472 Rödental

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Kino Sommer

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Kino Sommer

Bürgerplatz vor dem Rathaus Rödental

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

19:00 Uhr

kein Veranstaltungsbild

Goldzombies

Klassenzimmerstück von Marisa Wendt Mit großzügiger Unterstützung des Lions Club Coburg

Als „Lissi von der Front, live und mit Farbe, Schwämmchen und Pinsel“ stellt die sechzehnjährige Lissi auf ihrem YouTube-Channel ihre Tutorials mit Make-up-Tipps ein und lässt ihre Follower an ihrem Leben Anteil haben. Bald wird klar, dass ihre Lebenssituation sich trotz erster Liebe und anderen Erfahrungen, die sie mit Gleichaltrigen an anderen Orten der Welt teilt, doch existentiell von deren Situation unterscheidet.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

13:00 Uhr

16.05.2019 - 24.08.2019
Ausstellungsort
Zweiländermuseum Rodachtal
Pfarrberg 5
98646 Straufhain - OT Streufdorf

Hochspannung im Rodachtal

Hochspannung im Rodachtal

Sonderausstellung

19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

Nachtwächterrundgang mit Turmführung

Nachtwächterrundgang mit Turmführung

Treffpunkt: Schlossplatz, Bad Rodach

Nachtwächterrundgang 19:30 Uhr Turmführung – Treffpunkt Schlossplatz 20:00 Uhr Nachwächterrundgang – Treffpunkt: Schlossplatz
ganztägig

22.07.2019 - 28.07.2019
Veranstaltungsort
Schloss-Innenhof
Dr.-Max-Volk-Straße 21
96523 Steinach

14. Steinacher Bildhauersympoium

Highlight 14. Steinacher Bildhauersympoium

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Gerold-Strobel-Halle
Schlossplatz
96476 Bad Rodach

Rückertkreis: Live-Übertragung - Oper „Tannhäuser“

Rückertkreis: Live-Übertragung - Oper „Tannhäuser“

In den Pausen zwischen den Akten werden Speisen und Getränke angeboten.
ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Große Hofstube
Veste Coburg
96450 Coburg

Vortrag von Sven Hauschke: „Prinz Albert und die Förderung des Kunsthandwerks – Ein Staatsmann als Künstler?“

Vortrag von Sven Hauschke: „Prinz Albert und die Förderung des Kunsthandwerks – Ein Staatsmann als Künstler?“

1819 – 2019: Zum 200. Geburtstag von Königin Victoria & Prinz Albert

Von Prinz Albert sind zahlreiche Zeichnungen und auch Entwürfe von Architekturen dokumentiert. Immer wieder wird der Prinz als entwerfender und beteiligter Künstler bezeichnet. Im Vortrag werden verschiedene Kunstaufträge vorgestellt und ihre Autorschaft analysiert. Prinz Albert erweist sich nicht nur als allumfassend gebildeter und in allen erdenklichen Bereichen reüssierender Prinzgemahl, sondern auch als ungemein kreativer, gestaltender Staatsmann.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Freitag, 26. Juli



17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kultursalon am Hexenturm
Ernstplatz 12
96450 Coburg

Coburgs Kronjuwelen

Coburgs Kronjuwelen

Historisches Erzähltheater zu den Persönlichkeiten der letzten vier Jahrhunderte, die Coburg zum strahlen gebracht haben

Als Waschfrau Suse gewandet erzählt/spielt Peggy Hoffmann leutselig und kurzweilig über die Coburger Promis der letzten 4 Jahrhunderte. Dabei erhalten Coburgs Besucher ein umfangreiches Bild über die spannende Geschichte Coburgs. Zugereiste/Einheimische erfahren etwas, was Sie so noch nicht gewusst haben und zwar: witzig, überraschend und nah.
09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Lautertal
96486 Lautertal

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Kino Sommer

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Kino Sommer

Mittelschule am Lauterberg, Lautertal

ganztägig

26.07.2019 - 04.08.2019
Veranstaltungsort
Festplatz auf dem Anger
Ketschenanger
96450 Coburg

Coburger Vogelschießen

Highlight Coburger Vogelschießen

Das große Schützenfest

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
VHS Coburg, Haus 1
Löwenstr. 16
96450 Coburg

Sommerakademie Coburg

Sommerakademie Coburg

Kunst und Ambiente

In der Sommerakademie 2019 bieten wir 20 Workshops im Bereich Bildende Kunst. Diese konzen­trieren sich auf zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage, an denen engagierte Künstler mit kleinen Gruppen von Teilnehmern in ihrem Atelier oder an anderen ausgesuchten Orten mit viel Atmosphäre intensiv arbeiten.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

01.06.2019 - 27.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Lustspiels  "Pension Schöller"  - Waldbühne Heldritt

Highlight Aufführung des Lustspiels "Pension Schöller" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

13:00 Uhr

16.05.2019 - 24.08.2019
Ausstellungsort
Zweiländermuseum Rodachtal
Pfarrberg 5
98646 Straufhain - OT Streufdorf

Hochspannung im Rodachtal

Hochspannung im Rodachtal

Sonderausstellung

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

ChillOutFriday in der ThermeNatur

ChillOutFriday in der ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen, entspannte Musik, und unser 2für1-CocktailSpecial
ganztägig

Veranstaltungsort
Sonneberg
96515 Sonneberg

Moonlightshopping in der Sonneberger Innenstadt

Moonlightshopping in der Sonneberger Innenstadt

ganztägig

22.07.2019 - 28.07.2019
Veranstaltungsort
Schloss-Innenhof
Dr.-Max-Volk-Straße 21
96523 Steinach

14. Steinacher Bildhauersympoium

Highlight 14. Steinacher Bildhauersympoium

20:00 Uhr

26.07.2019
Veranstaltungsort
Schloss Tambach
Schloßallee
96479 Weitramsdorf

LaBrassBanda

Highlight LaBrassBanda

Tour 2019

LaBrassBanda sind einfach, selten passte dieses bayerische Adjektiv besser, vogelwuid. Aber 2017 war selbst für die notorisch vogelwuiden Volksmusik-Berserker ein Ausnahmejahr. Stefan Dettl und Kollegen nahmen den Titel ihrer CD „Around The World“ zum Anlass, um – wortwörtlich – um die Welt zu touren. Angefangen in Vietnam, Hongkong und Tokio über Australien, Neuseeland und Amerika bis nach Brasilien, Portugal und Marokko. Dass ihre energiegeladene, mit Versatzstücken aus Ska, Reggae und Punk getunete Spielart bayerischer Blasmusik auf der ganzen Welt funktioniert, haben sie immer wieder unter Beweis gestellt. Aber das war noch einmal eine ganz andere Nummer. Wieder zuhause verkauften sie beim Quasi-Heimspiel in München mal eben die Olympiahalle aus. Was folgte war ein rauschhafter Sommer zwischen großen Festivals und zahllosen Auftritten im Rahmen der LaBrassBanda-Bierzelt-Tour mit insgesamt über 100.000 Besuchern.
ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rehabilitationsklinik Bad Colberg,
Parkallee 1
98663 Bad Colberg-Heldburg

Tanz, Sprudelhalle der MEDIAN Klinik Bad Colberg

Tanz, Sprudelhalle der MEDIAN Klinik Bad Colberg

ganztägig

Veranstaltungsort
Heldburg

Kirmes in Käßlitz, Alte Schmiede

Kirmes in Käßlitz, Alte Schmiede

Samstag, 27. Juli



17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kultursalon am Hexenturm
Ernstplatz 12
96450 Coburg

Coburgs Kronjuwelen

Coburgs Kronjuwelen

Historisches Erzähltheater zu den Persönlichkeiten der letzten vier Jahrhunderte, die Coburg zum strahlen gebracht haben

Als Waschfrau Suse gewandet erzählt/spielt Peggy Hoffmann leutselig und kurzweilig über die Coburger Promis der letzten 4 Jahrhunderte. Dabei erhalten Coburgs Besucher ein umfangreiches Bild über die spannende Geschichte Coburgs. Zugereiste/Einheimische erfahren etwas, was Sie so noch nicht gewusst haben und zwar: witzig, überraschend und nah.
09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Lautertal
96486 Lautertal

Bohemian Rhapsody- Kino Sommer

Bohemian Rhapsody- Kino Sommer

Mittelschule am Lauterberg, Lautertal

ganztägig

26.07.2019 - 04.08.2019
Veranstaltungsort
Festplatz auf dem Anger
Ketschenanger
96450 Coburg

Coburger Vogelschießen

Highlight Coburger Vogelschießen

Das große Schützenfest

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofapotheke
Markt 15
96450 Coburg

Führung Coburger Marktfrau

Führung Coburger Marktfrau

Kostümführung

Die Coburger Marktfrau zeigt Ihnen die Innenstadt von Coburg. Dauer ca. 45 Minuten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Morizkirche - Kirchhof
Pfarrgasse 7
96450 Coburg

Musik zur Marktzeit

Musik zur Marktzeit

Zuhören, Entspannen, Nachdenken

Jeweils samstags um 11 Uhr laden Musikerinnen und Musiker aus ganz Süddeutschland ein, für eine halbe Stunde der Hektik des Alltags zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Familien im Museum -  Führung für Klein und Groß

Familien im Museum - Führung für Klein und Groß

Sonderführung für Familien mit Kindern

Das Format für Familien mit Kindern, Großeltern mit Enkelkindern, Onkel und Tanten mit Nichten und Neffen. Unsere Familienführungen erschließen die Dauerausstellungen und sind speziell auf unsere kleinen Besucher und ihre erwachsenen Begleiter abgestimmt. Themen sind das Leben der Adeligen, der Gebrauch von Waffen und Rüstungen, die Jagd oder Fahrzeuge vergangener Zeiten. Kinder haben freien Eintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
VHS Coburg, Haus 1
Löwenstr. 16
96450 Coburg

Sommerakademie Coburg

Sommerakademie Coburg

Kunst und Ambiente

In der Sommerakademie 2019 bieten wir 20 Workshops im Bereich Bildende Kunst. Diese konzen­trieren sich auf zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage, an denen engagierte Künstler mit kleinen Gruppen von Teilnehmern in ihrem Atelier oder an anderen ausgesuchten Orten mit viel Atmosphäre intensiv arbeiten.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

01.06.2019 - 27.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Lustspiels  "Pension Schöller"  - Waldbühne Heldritt

Highlight Aufführung des Lustspiels "Pension Schöller" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

13:00 Uhr

16.05.2019 - 24.08.2019
Ausstellungsort
Zweiländermuseum Rodachtal
Pfarrberg 5
98646 Straufhain - OT Streufdorf

Hochspannung im Rodachtal

Hochspannung im Rodachtal

Sonderausstellung

ganztägig

22.07.2019 - 28.07.2019
Veranstaltungsort
Schloss-Innenhof
Dr.-Max-Volk-Straße 21
96523 Steinach

14. Steinacher Bildhauersympoium

Highlight 14. Steinacher Bildhauersympoium

ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

DrachenBootTauziehen - Spektakulärer OpenAir-Pool-Cup

DrachenBootTauziehen - Spektakulärer OpenAir-Pool-Cup

Neue Wege gehen und Angebote schaffen, die ein spaßiger Ausgleich zur Entspannung in der ThermeNatur sind ist das Ziel dieses, bereits zum zweiten Mal stattfindenden, Events. „In einem Drachenboot sitzen sich pro Team acht Paddler, wobei mindestens 2 davon Frauen sein müssen, gegenüber und jedes Team zieht das Boot in seine Richtung, bis die Endmarkierung erreicht ist“, erklärt Geschäftsführerin Stine Michel die Spielregeln. Leckere Grillangebote und frisch gemixte Cocktails runden den Abend im urlaubsgleichen Außenbereich der ThermeNatur ab. Sie haben Lust bekommen und wollen mit Ihrem Verein, Ihrer Familie oder Ihren Arbeitskollegen am spektakulären OpenAir-Pool-Cup der ThermeNatur teilnehmen? Alle Informationen rund um die Anmeldungen erhalten Sie persönlich bei Nadine Michel unter 09564 9232-20. Gern können Sie uns auch per Mail unter nadine.michel@bad-rodach.de kontaktieren.
20:00 Uhr

27.07.2019
Veranstaltungsort
Schloss Tambach
Schloßallee
96479 Weitramsdorf

Milow

Highlight Milow

Open Air 2019

Manchmal muss man im Leben loslassen, um die Dinge wieder in den Griff zu bekommen. Das galt auch für Milow. Der charismatische Singer/Songwriter aus Belgien landete ab 2006 einen Hit nach dem anderen, triumphierte in unzähligen Konzerten als grandioser Storyteller und Musiker.
12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Sonntag, 28. Juli



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Fütterung der Wölfe mit einem toten Tier

Fütterung der Wölfe mit einem toten Tier

Wer frisst zuerst und wer zuletzt? Wie verhält sich ein Rudel? Wir haben derzeit ein starkes und harmonisches Wolfsrudel europäischer, nicht handaufgezogener Wölfe. Diese Wolfsart ist diejenige, die sich in Deutschland nach und nach überall ansiedelt oder ansiedeln wird. Bei der Fütterung mit einem toten Tier erleben die Besucher in besonders anschaulicher Weise das Sozialverhalten eines Rudels. Die toten Tiere stammen überwiegend von Verkehrsunfällen. Zwei Tierpfleger moderieren diese besondere Fütterung und stehen unseren Besuchern für Fragen und Antworten zur Verfügung. Auch erfahren Sie an diesem Tag vieles über die unterschiedlichen Aufzuchtmöglichkeiten in Tierparks und die Unterschiede zu Wölfen in freier Natur.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Lautertal
96486 Lautertal

Forrest Gump - Kino Sommer

Forrest Gump - Kino Sommer

Mittelschule am Lauterberg, Lautertal

ganztägig

Veranstaltungsort
Weidhausen bei Coburg
96279 Weidhausen bei Coburg

kein Veranstaltungsbild

Wanderung Schaumburg Thüringen (Bus)

Wanderfreunde Weidhausen

ganztägig

26.07.2019 - 04.08.2019
Veranstaltungsort
Festplatz auf dem Anger
Ketschenanger
96450 Coburg

Coburger Vogelschießen

Highlight Coburger Vogelschießen

Das große Schützenfest

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

10:30 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

Kurkonzert im „Kleinen Kurgarten“ mit dem "Musikverein Walburtal"

Kurkonzert im „Kleinen Kurgarten“ mit dem "Musikverein Walburtal"

unter dem Sonnensegel

Kurkonzert im „Kleinen Kurgarten“ mit dem "Musikverein Walburtal" unter dem Sonnensegel Bei schlechtem Wetter auf der Terrasse des ThermenRestaurants
09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Familien im Museum -  Führung für Klein und Groß

Familien im Museum - Führung für Klein und Groß

Sonderführung für Familien mit Kindern

Das Format für Familien mit Kindern, Großeltern mit Enkelkindern, Onkel und Tanten mit Nichten und Neffen. Unsere Familienführungen erschließen die Dauerausstellungen und sind speziell auf unsere kleinen Besucher und ihre erwachsenen Begleiter abgestimmt. Themen sind das Leben der Adeligen, der Gebrauch von Waffen und Rüstungen, die Jagd oder Fahrzeuge vergangener Zeiten. Kinder haben freien Eintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
VHS Coburg, Haus 1
Löwenstr. 16
96450 Coburg

Sommerakademie Coburg

Sommerakademie Coburg

Kunst und Ambiente

In der Sommerakademie 2019 bieten wir 20 Workshops im Bereich Bildende Kunst. Diese konzen­trieren sich auf zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage, an denen engagierte Künstler mit kleinen Gruppen von Teilnehmern in ihrem Atelier oder an anderen ausgesuchten Orten mit viel Atmosphäre intensiv arbeiten.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

10:00 Uhr

16.05.2019 - 24.08.2019
Ausstellungsort
Zweiländermuseum Rodachtal
Pfarrberg 5
98646 Straufhain - OT Streufdorf

Hochspannung im Rodachtal

Hochspannung im Rodachtal

Sonderausstellung

14:00 Uhr

kein Veranstaltungsbild

Naturkundliche Wanderung im Naturschutzgebiet "Görsdorfer Heide" und "Feuchtgebiete um Rottenbach"

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

"Rudi Giovannini" der Caruso der Berge u. Grand Prix Sieger

"Rudi Giovannini" der Caruso der Berge u. Grand Prix Sieger

Waldbühne Heldritt

ganztägig

22.07.2019 - 28.07.2019
Veranstaltungsort
Schloss-Innenhof
Dr.-Max-Volk-Straße 21
96523 Steinach

14. Steinacher Bildhauersympoium

Highlight 14. Steinacher Bildhauersympoium

14:00 Uhr

28.07.2019
Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

Großes Sommerfest  der ThermeNatur

Highlight Großes Sommerfest der ThermeNatur

ThermeNatur Bad Rodach

Freuen Sie sich auf einen fröhlichen Nachmittag mit vielen Programm-Highlights im Innen- u. Außenbereich Livemusik mit den Singenden Bademeistern, Kinderhüpfburg, Schminkspaß und vieles mehr.
19:00 Uhr

28.07.2019
Veranstaltungsort
Schloss Tambach
Schloßallee
96479 Weitramsdorf

Vanessa Mai

Highlight Vanessa Mai

SCHLAGER 2019 - SOMMER OPEN AIR

Ein Album mit dem eingängigen Titel „SCHLAGER“ – und einem Cover, das ein grelles Tattoo auf der Unterlippe von VANESSA MAI zeigt. Wort und Bild dokumentieren auf einen Blick symbolisch den Grenzgang der Künstlerin, die sich seit ihrem Karrierestart als Solosängerin dagegen gewehrt hat, in einer vorgegebenen musikalischen Schublade zu stecken und damit vermeintlich nur einen engen kreativen Raum zur Verfügung zu haben.
11:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
14:00 Uhr

17.03.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Bad Colberg
98663 Bad Colberg-Heldburg

Ausstellung „100 Jahre Therme Bad Colberg“

Ausstellung „100 Jahre Therme Bad Colberg“

14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Heldburg

Öffentliche Führung auf der Veste Heldburg

Öffentliche Führung auf der Veste Heldburg

Deutsches Burgenmuseum

Seit 2016 ist die Veste Heldburg Sitz des Deutschen Burgenmuseums, was weltweit einzigartig ist. Es zeigt Geschichte und Kultur der Burgen in Europa mit über 350 Ausstellungsstücken, authentischen Räumlichkeiten, Modellen und Multimedia-Präsentationen. Größtes Exponat ist die Veste Heldburg selbst.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

ganztägig

Veranstaltungsort
Heldburg

Kirmes in Käßlitz, Alte Schmiede

Kirmes in Käßlitz, Alte Schmiede

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Colberg
98663 Bad Colberg-Heldburg

Fischerfest Bad Colberg, Dorfaue

Fischerfest Bad Colberg, Dorfaue

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

„Sonntagskonzert“ Veste Heldburg – Und ihre Liebe war noch so frisch – Chansons mit Witz und Charme

„Sonntagskonzert“ Veste Heldburg – Und ihre Liebe war noch so frisch – Chansons mit Witz und Charme

Montag, 29. Juli



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
ganztägig

26.07.2019 - 04.08.2019
Veranstaltungsort
Festplatz auf dem Anger
Ketschenanger
96450 Coburg

Coburger Vogelschießen

Highlight Coburger Vogelschießen

Das große Schützenfest

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

Ein Labyrinth im Hofgarten

Ein Labyrinth im Hofgarten

Tanz im Labyrinth mit Dr. Joachim Rückert

Das Labyrinth – ein uraltes Symbol für den Weg des Lebens. Der scheinbare Umweg führt in die Mitte – und wieder heraus.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rehabilitationsklinik Bad Colberg,
Parkallee 1
98663 Bad Colberg-Heldburg

„Veste Heldburg. Von der mittelalterlichen Schutzburg zum Deutschen Burgenmuseum“ Vortrag von Inge Grohmann

„Veste Heldburg. Von der mittelalterlichen Schutzburg zum Deutschen Burgenmuseum“ Vortrag von Inge Grohmann

Seminarraum 1, Jugendstilgebäude Haus 1 der MEDIAN Klinik Bad Colberg

Dienstag, 30. Juli



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
ganztägig

26.07.2019 - 04.08.2019
Veranstaltungsort
Festplatz auf dem Anger
Ketschenanger
96450 Coburg

Coburger Vogelschießen

Highlight Coburger Vogelschießen

Das große Schützenfest

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Puppenmuseum Coburg
Rückertstr. 2-3
96450 Coburg

Freier Eintritt am 30.

Freier Eintritt am 30.

ins Coburger Puppenmuseum

Das Coburger Puppenmuseum kann an jedem 30. Kalendertag kostenlos besucht werden. Ermöglicht wird diese Aktion durch die großzügige Unterstützung der Sparaksse Coburg-Lichtenfels. Getreu dem Motto "aus der Region für die Region" werden sowohl Coburger Bürger*innen als auch Gäste aus nah und fern zu einem Rundgang eingeladen. 
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

Stadtführung durch das historische Rodach

Stadtführung durch das historische Rodach

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei!

Stadtführung durch das historische Rodach Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen. Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei
20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

Vom Lokführer, der die Liebe suchte ... - VHS Film

Vom Lokführer, der die Liebe suchte ... - VHS Film

Ein Güterzug rollt durch eine weite Graslandschaft, die sich vor den kaukasischen Bergen entlangzieht. Am Steuer: Nurlan (Miki Manojlovic), der Lokführer. Tagein, tagaus lenkt er seinen Zug durch einen dicht besiedelten Vorort Bakus, in dem die Schienen so dicht an die Häuser grenzen, dass Nurlan quasi durch die Vorzimmer und Gärten der Bewohner fährt.
ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Mittwoch, 31. Juli



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
ganztägig

26.07.2019 - 04.08.2019
Veranstaltungsort
Festplatz auf dem Anger
Ketschenanger
96450 Coburg

Coburger Vogelschießen

Highlight Coburger Vogelschießen

Das große Schützenfest

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

Vom Lokführer, der die Liebe suchte ... - VHS Film

Vom Lokführer, der die Liebe suchte ... - VHS Film

Ein Güterzug rollt durch eine weite Graslandschaft, die sich vor den kaukasischen Bergen entlangzieht. Am Steuer: Nurlan (Miki Manojlovic), der Lokführer. Tagein, tagaus lenkt er seinen Zug durch einen dicht besiedelten Vorort Bakus, in dem die Schienen so dicht an die Häuser grenzen, dass Nurlan quasi durch die Vorzimmer und Gärten der Bewohner fährt.
ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rehabilitationsklinik Bad Colberg,
Parkallee 1
98663 Bad Colberg-Heldburg

„110 m tiefe Brunnen der Veste Heldburg“ Vortrag von Inge Grohmann

„110 m tiefe Brunnen der Veste Heldburg“ Vortrag von Inge Grohmann

Seminarraum 1, Jugendstilgebäude Haus 1 der MEDIAN Klinik Bad Colberg

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

Ferienprogramm im Puppenmuseum

Ferienprogramm im Puppenmuseum

Basteln nach Friedrich Fröbel: Prickeln von Sommerlichtern

Wer weiß, wie prickeln geht? Bei dieser neuen/ alten Technik könnt ihr Bildern mit Hilfe von Nadeln gestalten. Wir basteln aus vier Prickel-Bildern ein stimmungsvolles Sommerlicht für lange Abende im Freien. Für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung erforderlich. Anmeldung erforderlich.

Donnerstag, 01. August



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

 Technikführung in der ThermeNatur

Technikführung in der ThermeNatur

Teilnahme kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich.

Blicken Sie im Rahmen einer öffentlichen Technikführung hinter die Kulissen der ThermeNatur.
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

Nachtwächterauftritt am Pulverturm  mit musikalischer Unterhaltung

Nachtwächterauftritt am Pulverturm mit musikalischer Unterhaltung

Treffpunkt: Schlossplatz, Bad Rodach / Auftritt: Alte Schule Pulverturm

Nachtwächterauftritt 19:30 Uhr Turmführung – Treffpunkt Schlossplatz 20:00 Uhr Nachtwächterauftritt am Pulverturm mit musikalischer Unterhaltung durch die "Wirtshausmusikanten"
ganztägig

26.07.2019 - 04.08.2019
Veranstaltungsort
Festplatz auf dem Anger
Ketschenanger
96450 Coburg

Coburger Vogelschießen

Highlight Coburger Vogelschießen

Das große Schützenfest

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

13:00 Uhr

16.05.2019 - 24.08.2019
Ausstellungsort
Zweiländermuseum Rodachtal
Pfarrberg 5
98646 Straufhain - OT Streufdorf

Hochspannung im Rodachtal

Hochspannung im Rodachtal

Sonderausstellung

20:00 Uhr

01.08.2019
Veranstaltungsort
Schloss Tambach
Schloßallee
96479 Weitramsdorf

Matthias Reim

Highlight Matthias Reim

Open Air 2019

Matthias Reim liefert ein großartiges Repertoire, das keine Wünsche offen lässt und am Ende eines solchen Konzertabends ist es nicht verwunderlich, dass die Menge tanzt und tobt und diesen Musiker aus Leidenschaft umjubelt. Und was wäre das Überwintern bis zum nächsten Sommer ohne die Vorfreude auf die neue Open Air Tournee 2019, wenn es für Matthias Reim, seine Band und alle Fans wieder heißt: „Lasst uns wieder zusammen die große musikalische Reim-Party feiern!
ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Freitag, 02. August



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

ChillOutFriday in der ThermeNatur

ChillOutFriday in der ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen, entspannte Musik, und unser 2für1-CocktailSpecial.
ganztägig

26.07.2019 - 04.08.2019
Veranstaltungsort
Festplatz auf dem Anger
Ketschenanger
96450 Coburg

Coburger Vogelschießen

Highlight Coburger Vogelschießen

Das große Schützenfest

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Zweiländermuseum Rodachtal
Pfarrberg 5
98646 Straufhain - OT Streufdorf

Der geteilte Himmel

Der geteilte Himmel

Filmabend im Zweiländermuseum Rodachtal

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

13:00 Uhr

16.05.2019 - 24.08.2019
Ausstellungsort
Zweiländermuseum Rodachtal
Pfarrberg 5
98646 Straufhain - OT Streufdorf

Hochspannung im Rodachtal

Hochspannung im Rodachtal

Sonderausstellung

20:00 Uhr

02.08.2019
Veranstaltungsort
Schloss Tambach
Schloßallee
96479 Weitramsdorf

RADIO DORIA - Jan Josef Liefers & Band

Highlight RADIO DORIA - Jan Josef Liefers & Band

Sommerkonzert 2019

Im Rahmen der anstehenden Sommerkonzerte können sich die Fans nicht nur auf alle Highlights des aktuellen Albums 2 Seiten freuen – denn exklusiv werden Radio Doria zudem einen Song der fiktionalen Band Bochums Steine aus dem Herbst-Kinohighlight So viel Zeit mit Jan Josef Liefers in der Hauptrolle im Gepäck haben: Im Film spielt der Schauspieler Liefers einen Band-Leader, der zuletzt sehr viel weniger erfolgreich war als der Musiker Liefers mit seiner Band Radio Doria, sich dann aber im Film umso fulminanter mit dem Titelsong So viel Zeit zurückmeldet. Wenn Radio Doria im Sommer 2019 den Song So viel Zeit auch erstmals live präsentieren, schließt sich der Kreis zwischen den verschiedenen Berufungen und Leidenschaften von Jan Josef Liefers.
ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Buchhandlung Riemann
Markt 9
96450 Coburg

All you can read

All you can read

Für lesende Nachtschwärmer - RIEMANN ganz exklusiv!

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Samstag, 03. August



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
ganztägig

Veranstaltungsort
Bad Rodach/Heldritt
96476 Bad Rodach

6. Quattro Fun Cup

6. Quattro Fun Cup

Heinz-Morgenroth-Sportgelände, Heldritt

Fußball – Handball – Volleyball – Boccia Samstagabend DJ Party auf dem Sportgelände Ort: Heinz-Morgenroth-Sportgelände, Heldritt
ganztägig

26.07.2019 - 04.08.2019
Veranstaltungsort
Festplatz auf dem Anger
Ketschenanger
96450 Coburg

Coburger Vogelschießen

Highlight Coburger Vogelschießen

Das große Schützenfest

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Morizkirche - Kirchhof
Pfarrgasse 7
96450 Coburg

Musik zur Marktzeit

Musik zur Marktzeit

Zuhören, Entspannen, Nachdenken

Jeweils samstags um 11 Uhr laden Musikerinnen und Musiker aus ganz Süddeutschland ein, für eine halbe Stunde der Hektik des Alltags zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Familien im Museum -  Führung für Klein und Groß

Familien im Museum - Führung für Klein und Groß

Sonderführung für Familien mit Kindern

Das Format für Familien mit Kindern, Großeltern mit Enkelkindern, Onkel und Tanten mit Nichten und Neffen. Unsere Familienführungen erschließen die Dauerausstellungen und sind speziell auf unsere kleinen Besucher und ihre erwachsenen Begleiter abgestimmt. Themen sind das Leben der Adeligen, der Gebrauch von Waffen und Rüstungen, die Jagd oder Fahrzeuge vergangener Zeiten. Kinder haben freien Eintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
VHS Coburg, Haus 1
Löwenstr. 16
96450 Coburg

Sommerakademie Coburg

Sommerakademie Coburg

Kunst und Ambiente

In der Sommerakademie 2019 bieten wir 20 Workshops im Bereich Bildende Kunst. Diese konzen­trieren sich auf zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage, an denen engagierte Künstler mit kleinen Gruppen von Teilnehmern in ihrem Atelier oder an anderen ausgesuchten Orten mit viel Atmosphäre intensiv arbeiten.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

13:00 Uhr

16.05.2019 - 24.08.2019
Ausstellungsort
Zweiländermuseum Rodachtal
Pfarrberg 5
98646 Straufhain - OT Streufdorf

Hochspannung im Rodachtal

Hochspannung im Rodachtal

Sonderausstellung

16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

 "Musik am Markt"  mit der Band "FALTNROCK"

"Musik am Markt" mit der Band "FALTNROCK"

Marktplatz Bad Rodach


ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
20:00 Uhr

03.08.2019
Veranstaltungsort
Schloss Tambach
Schloßallee
96479 Weitramsdorf

HANS SÖLLNER

Highlight HANS SÖLLNER

Hans Söllner & Bayaman'Sissdem

Seit 20 Jahren ist er nun unterwegs, der Mann aus Bad Reichenhall und irgendwo zwischen Bob Dylan, Johnny Cash und einem bayerischen Wilderer treibt Söllner sein Wesen – singt in der Songwriter-Tradition amerikanischer Direktheit, mit großem musikalischem Instinkt und so, als seien freiheitssuchende Pioniere in die Alpen zurückgekehrt
12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Sonntag, 04. August



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Öffnung des Meerschweinchen- und Kaninchengeheges

Öffnung des Meerschweinchen- und Kaninchengeheges

Gruppenbegrenzung 10 Kinder, alle 10 - 15 MInuten wird gewechselt, Erwachsene sind nicht erlaubt.
14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
07:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Morgenwanderung

Morgenwanderung

Die Natur erwacht und es herrscht eine ruhige und bezaubernde Stimmung. Mit einem Führer erkunden Sie die Tier- und Pflanzenwelt und erleben hautnah das Aufwachen der Tiere. Viele unserer Tiere sind am Morgen aktiv. Eine faszinierende und besondere Atmosphäre.
ganztägig

Veranstaltungsort
Bad Rodach/Heldritt
96476 Bad Rodach

6. Quattro Fun Cup

6. Quattro Fun Cup

Heinz-Morgenroth-Sportgelände, Heldritt

Fußball – Handball – Volleyball – Boccia Samstagabend DJ Party auf dem Sportgelände Ort: Heinz-Morgenroth-Sportgelände, Heldritt
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

Heimatmuseum Bad Rodach geöffnet!

Heimatmuseum Bad Rodach geöffnet!

Jagdschloss- Haus des Gastes

10:30 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

Kurkonzert im kleinen Kurpark mit den “Straufhain Musikanten”

Kurkonzert im kleinen Kurpark mit den “Straufhain Musikanten”

unter dem Sonnensegel

Kurkonzert im kleinen Kurpark mit den “Straufhain Musikanten" unter dem Sonnensegel Teilnahme ist kostenfrei! Bei schlechtem Wetter auf der Terrasse des ThermenRestaurants
ganztägig

26.07.2019 - 04.08.2019
Veranstaltungsort
Festplatz auf dem Anger
Ketschenanger
96450 Coburg

Coburger Vogelschießen

Highlight Coburger Vogelschießen

Das große Schützenfest

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Schloss Rosenau
Rosenau 1
96472 Rödental

Adlige Kindheit

Adlige Kindheit

Führung/Aktion für Familien

Wie lebten die Prinzen Ernst und Albert im Sommer auf der Rosenau? Schloss- und Parkführung! Bitte achten Sie auf feste Schuhe und dem Wetter entsprechende Kleidung. Für Kinder von 7-14 Jahren geeignet. Begleitperson erforderlich!
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Familien im Museum -  Führung für Klein und Groß

Familien im Museum - Führung für Klein und Groß

Sonderführung für Familien mit Kindern

Das Format für Familien mit Kindern, Großeltern mit Enkelkindern, Onkel und Tanten mit Nichten und Neffen. Unsere Familienführungen erschließen die Dauerausstellungen und sind speziell auf unsere kleinen Besucher und ihre erwachsenen Begleiter abgestimmt. Themen sind das Leben der Adeligen, der Gebrauch von Waffen und Rüstungen, die Jagd oder Fahrzeuge vergangener Zeiten. Kinder haben freien Eintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
kultur.werk.stadt
Bahnhofstr. 22
Neustadt bei Coburg

Live und Open-Air: "Das Eich sing Reinhard Mey"

Live und Open-Air: "Das Eich sing Reinhard Mey"

NEUSTADT BEI COBURG - Nur an wenigen ausgesuchten Terminen im Jahr spielt Stefan Eichner sein abendfüllendes Reinhard-Mey-Chanson-Bühnenprogramm. Natürlich, wie Reinhard Mey selbst, nur mit Gitarre und ohne Band. Am Sonntag, 4. August 2019, kommt er mit diesem Programm live & Open-Air um 18 Uhr auf die Bühne der kultur.werk.stadt in Neustadt b. Coburg
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
VHS Coburg, Haus 1
Löwenstr. 16
96450 Coburg

Sommerakademie Coburg

Sommerakademie Coburg

Kunst und Ambiente

In der Sommerakademie 2019 bieten wir 20 Workshops im Bereich Bildende Kunst. Diese konzen­trieren sich auf zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage, an denen engagierte Künstler mit kleinen Gruppen von Teilnehmern in ihrem Atelier oder an anderen ausgesuchten Orten mit viel Atmosphäre intensiv arbeiten.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

10:00 Uhr

16.05.2019 - 24.08.2019
Ausstellungsort
Zweiländermuseum Rodachtal
Pfarrberg 5
98646 Straufhain - OT Streufdorf

Hochspannung im Rodachtal

Hochspannung im Rodachtal

Sonderausstellung

19:00 Uhr

04.08.2019
Veranstaltungsort
Schloss Tambach
Schloßallee
96479 Weitramsdorf

Spider Murphy Gang

Highlight Spider Murphy Gang

Rock'n'Roll Show

Die Live-Konzerte der Band sind immer noch packende Performances einer exzellenten Band, die den Rock 'n‘ Roll im Blut hat - und in den Fingern.
11:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
14:00 Uhr

17.03.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Bad Colberg
98663 Bad Colberg-Heldburg

Ausstellung „100 Jahre Therme Bad Colberg“

Ausstellung „100 Jahre Therme Bad Colberg“

14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Heldburg

Öffentliche Führung auf der Veste Heldburg

Öffentliche Führung auf der Veste Heldburg

Deutsches Burgenmuseum

Seit 2016 ist die Veste Heldburg Sitz des Deutschen Burgenmuseums, was weltweit einzigartig ist. Es zeigt Geschichte und Kultur der Burgen in Europa mit über 350 Ausstellungsstücken, authentischen Räumlichkeiten, Modellen und Multimedia-Präsentationen. Größtes Exponat ist die Veste Heldburg selbst.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Montag, 05. August



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
22:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofapotheke
Markt 15
96450 Coburg

Führung Coburger Nachtwächter

Führung Coburger Nachtwächter

Kostümführung

Machen Sie mit dem "Coburger Nachtwächter" einen Rundgang durch die Innenstadt. Dauer ca. 45 Minuten.
09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

Ein Labyrinth im Hofgarten

Ein Labyrinth im Hofgarten

Der Hospizchor singt Wegelieder

Das Labyrinth – ein uraltes Symbol für den Weg des Lebens. Der scheinbare Umweg führt in die Mitte – und wieder heraus.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Dienstag, 06. August



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

Stadtführung durch das historische Rodach

Stadtführung durch das historische Rodach

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei!

Stadtführung durch das historische Rodach Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen. Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofapotheke
Markt 15
96450 Coburg

Führung Zofe Matilde

Führung Zofe Matilde

Kostümführung

Zofe Matilde zeigt Coburgs historische Innenstadt – hauptsächlich den Schloßplatz – und plaudert aus dem Nähkästchen. Dauer ca. 45 Minuten.
09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Der Goldene Handschuh - VHS Film

Hamburg-St. Pauli in den Siebzigerjahren: Auf den ersten Blick ist Fritz "Fiete" Honka (Jonas Dassler) ein bemitleidenswerter Verlierertyp. Seine Nächte durchzecht der Mann mit dem kaputten Gesicht in der Kiezkaschemme "Zum goldenen Handschuh" und stellt einsamen Frauen nach. Keiner der Stammgäste ahnt, dass der scheinbar harmlose Fiete in Wahrheit ein Monster ist ...
ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Mittwoch, 07. August



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Kinderferienprogramm - Juniortierpfleger

Kinderferienprogramm - Juniortierpfleger

Der Juniortierpfleger unterstützt spielerisch, entsprechend seinem Alter, unsere Tierpfleger bei der Arbeit im Kaninchen- und Meerschweinchengehege, bei den Ziegen, Miniponys und Vierhornschafen. Dabei lernen sie wichtige Dinge über Tierarten, Futterzubereitung, Pflege, Entwurmung, Klauenpflege sowie Geschlechterbestimmung. Dabei achten wir stets darauf, dass es an Spaß nicht fehlt. Zusammen mit den Tierpflegern erleben die Kinder zudem das Training und die Fütterung der Fischotter. Für diesen Tag benötigen Ihre Kinder unbedingt festes Schuhwerk und Kleidung, die schmutzig werden kann. Zum Abschluss gibt es als Andenken eine von Ihrem Kind bemalte Tierspur, ein Photo mit einem Tier und ein Kindereis. Für Kinder von 9 - 14 Jahren; kleine Gruppen- Gruppenbegrenzung.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Der Goldene Handschuh - VHS Film

Hamburg-St. Pauli in den Siebzigerjahren: Auf den ersten Blick ist Fritz "Fiete" Honka (Jonas Dassler) ein bemitleidenswerter Verlierertyp. Seine Nächte durchzecht der Mann mit dem kaputten Gesicht in der Kiezkaschemme "Zum goldenen Handschuh" und stellt einsamen Frauen nach. Keiner der Stammgäste ahnt, dass der scheinbar harmlose Fiete in Wahrheit ein Monster ist ...
ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Ferienprogramm im Puppenmuseum

Basteln nach Friedrich Fröbel: Aquarium mit Faltfischen

Ein Einmachglas mit Sand, Kieselsteinen und Muscheln wird zum Aquarium. Die dazugehörigen Fische falten wir gemeinsam nach Friedrich Fröbel und lassen sie dann zwischen Wasserpflanzen im Aquarium schwimmen. Für Kinder ab 6 Jahren.

Donnerstag, 08. August



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

Nachtwächterrundgang mit Turmführung

Nachtwächterrundgang mit Turmführung

Treffpunkt: Schlossplatz, Bad Rodach

13:30 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

Geführte Wanderung

Geführte Wanderung

Treffpunkt: "Welcome-Point" am Wohnmobilstellplatz "Thermenaue"

Geführte Wanderung Treffpunkt: "Welcome-Point" am Wohnmobilstellplatz "Thermenaue" Wanderführer: Herr Bernd Kastner Festes Schuhwerk erforderlich; Dauer ca. 2 ½ -3 Std. mit Rast (Vesper u. Getränke empfohlen), ohne Gebühr, Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

13:00 Uhr

16.05.2019 - 24.08.2019
Ausstellungsort
Zweiländermuseum Rodachtal
Pfarrberg 5
98646 Straufhain - OT Streufdorf

Hochspannung im Rodachtal

Hochspannung im Rodachtal

Sonderausstellung

12:00 Uhr

Veranstaltungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

Wissen um 12

Wissen um 12

Kurzvorträge in der Mittagspause zur Ausstellung "Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Die Vortragsreihe greift einzelne Themen der Sonderausstellung auf und erläutert sie mit weiterem Bild- und Quellenmaterial. Dauer jeweils ca. 30 Minuten.
ganztägig

19.07.2019 - 25.10.2019
Ausstellungsort
Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

"Heiß geliebt: Albert, Victoria, Bücher"

Ausstellung

Albert und Victoria liebten sich und – Bücher. Und weil ihre liebsten Verwandten in Coburg lebten, zeugen die ehemaligen herzoglichen Büchersammlungen von diesen Lieben und Vorlieben. Die Landesbibliothek Coburg veranschaulicht Persönlichkeitsfacetten des ersten royalen britischen Traumpaares aus der Perspektive seiner Leidenschaft für Bücher. Im Mittelpunkt steht ein kleines Juwel, die einzigartige Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine. Von den Masern im Buckingham Palast bis zur feierlichen Eröffnung des Albert-Denkmals auf dem Coburger Marktplatz gewährt sie persönliche Einblicke in die privaten wie die nach außen gezeigten Familienbande.
12:00 Uhr

25.05.2019 - 29.09.2019
Ausstellungsort
Museum für Glaskunst Lauscha
Straße des Friedens 46
98724 LAUSCHA

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

Sonderausstellung im Museum für Glaskunst Lauscha

„Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“

Auf einen Besuch lädt das Museum für Glaskunst mit der Sonderausstellung „Magische Inspiration – Märchenhaftes Glas“ ein. In der Ausstellung werden außergewöhnliche Glasobjekte und Schmuck der Glaskünstler Karina Guévin & Cédric Ginart präsentiert. Die filigranen Trinkgläser und Glaspokale, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm, sind sehr detailliert und ästhetisch gearbeitet. Gefertigt aus massiven Glasfiguren von Guévin und Hohlgefäßen von Ginart, sind die ungewöhnlichen Kombinationen in Teamwork „an der Lampe“ entstanden. Die Kanadierin Karina Guévin studierte Kunst und entdeckte dabei ihre Liebe zum Glas. Der gebürtige Franzose und in Kanada lebende Cédric Ginart kommt als gelernter Glasapparatebauer aus dem technischen Bereich des Handwerks. Beide sind als Lehrer an Glasfachschulen tätig und geben Kurse und Vorführungen u.a. am Corning Museum of Glass in Corning, New York, dem größten Glasmuseum in den USA. Ihre Glasobjekte waren und sind in verschiedenen Ausstellungen und Galerien in den USA, Frankreich, Japan und Großbritannien zu sehen.
ganztägig

6.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

"Auf und Ab – Linolschnitte von Sabine Ostermann

Sabine Ostermann studierte Bildende Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und hatte einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen, inne. Nach einem Aufenthalt in Toulouse, Frankreich, lebt und arbeitet sie in Falkensee/Berlin. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen, die sie in reliefartigen Linolschnitten umsetzt, die nicht gedruckt, sondern malerisch bearbeitet und als Flachreliefs (Unikate) präsentiert werden. Seit zwanzig Jahren nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen teil und hat diverse Preise erhalten.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
ganztägig

06.07.2019 - 25.08.2019
Ausstellungsort
Kunstverein Coburg
Park 4a
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

„Spuren des Menschseins" – Holzplastiken von Andreas Kuhnlein

In den Holzplastiken von Andreas Kuhnlein ist Vanitas das Kernthema, die Vergänglichkeit allen Lebens und die Art, wie wir Menschen vergeblich versuchen uns dagegen aufzulehnen. Die Brutalität und gleichzeitige Zerbrechlichkeit des Menschen zeigt der Künstler in seiner markanten Materialsprache des Zerklüftens. Andreas Kuhnlein bearbeitet die kranken oder vom Sturm gefällten Hartholzstämme mit der Motorsäge.
10:00 Uhr

02.07.2019 - 24.09.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

Sonderausstellung: "Trachten aus Franken"

13:00 Uhr

02.07.2019 - 29.12.2019
Ausstellungsort
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestrasse 32
96515 Sonneberg

50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Sonderausstellung im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

19.05.2019-08.09.2019
Ausstellungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Freitag, 09. August



17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kultursalon am Hexenturm
Ernstplatz 12
96450 Coburg

Coburgs Kronjuwelen

Coburgs Kronjuwelen

Historisches Erzähltheater zu den Persönlichkeiten der letzten vier Jahrhunderte, die Coburg zum strahlen gebracht haben

Als Waschfrau Suse gewandet erzählt/spielt Peggy Hoffmann leutselig und kurzweilig über die Coburger Promis der letzten 4 Jahrhunderte. Dabei erhalten Coburgs Besucher ein umfangreiches Bild über die spannende Geschichte Coburgs. Zugereiste/Einheimische erfahren etwas, was Sie so noch nicht gewusst haben und zwar: witzig, überraschend und nah.
09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

ChillOutFriday in der ThermeNatur

ChillOutFriday in der ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen, entspannte Musik, und unser 2für1-CocktailSpecial.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

19.05.19 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
Burgstraße 1
98663 Heldburg

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Prunk und Pracht – Thüringer Schlösser und zeitgenössische Kunst im Dialog

Ausstellung

09:30 Uhr

26.07.2019 - 20.10.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Victoria & Albert

Im STUDIO: Victoria & Albert

Anlässlich der 200. Geburtstage von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Gattin Königin Victoria widmet sich die Ausstellung im Studio dem königlichen Paar. Das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg präsentiert Autographen und Graphiken aus dem eigenen Bestand, die einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen bieten.
09:30 Uhr

28.06.2019 - 22.09.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut"

Heute sind die Drachen meist niedlich geworden. Sie heißen Ohnezahn, Kokosnuss und Grisu und können keinem Kind ein Haar krümmen. Ganz anders ihre Ahnen, die ausnahmslos schrecklich waren und das Böse schlechthin verkörperten. Nur wenige Menschen waren mutig genug, sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu bezwingen. Zu ihnen gehörten der antike Halbgott Herkules, der Erzengel Michael, die Heilige Margareta und der Drachentöter Siegfried. Diesen Heiligen und Helden ist die Ausstellung gewidmet. Präsentiert werden bedeutende Kunstwerke der Graphik, der Malerei, der Skulptur und des Kunsthandwerks aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis heute.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf