Festgottesdienst "Einheitsgeschichten" mit Prof. Dr. Bedford-Strohm

Dreifaltigkeitskirche Eisfeld

Eintrag vom: 03.09.2019 11:11 Uhr

13.10.2019

Anlässlich der Grenzöffnung vor 30 Jahren lädt die Initiative Rodachtal zu einem Festgottesdienst sowie anschließenden Gesprächsrunden mit Zeitzeugen ein.

Programm: 

9:30 Uhr Festgottesdienst "Einheitsgeschichten" mit Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm

Dreifaltigkeitskirche Eisfeld, Kirchberg 3, 98673 Eisfeld

11.00 Uhr Offene Gesprächsrunden „30 Jahre gelebte Einheit“
moderierte Zeitzeugengespräche mit regionalen Vertretern
aus Politik und Gesellschaft,
verschiedene Stationen, Musik, Mittagsangebot
Lobensteinhalle Eisfeld /Aula der Regelschule Eisfeld, Kirchplatz
6, 98673 Eisfeld (bei gutem Wetter gegenüber auf dem Vorplatz
der Kirche)
Partner und Unterstützer:
• Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld,
• Evangelisch-Lutherisches Dekanat Coburg,
• Landeszentrale für politische Bildungarbeit Bayern
und Thüringen,
• Landesbeauftragter des Freistaates Thüringen
zur Aufarbeitung der Diktatur

30 Jahre Grenzenlos in Coburg.Rennsteig
Bild: CR-Initiative Rodachtal-TCR

Eigenschaften

  • Familienfreundlich

Eintritt

Eintritt frei!

Diese Veranstaltung findet statt

  • 13.10.2019 09:30 Uhr