Montag - Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr

Zur Kulturabteilung gehören:

Die Kulturabteilung unterstützt in vielfältiger Weise die Kulturszene in Coburg. Zum einen direkt durch eigene Veranstaltungen, von denen mittlerweile einige zu festen Einrichtungen geworden sind, wie die Johann-Strauss-Musiktage und der Internationale Gesangswettbewerb "Alexander Girardi", das Adventssingen oder das Neujahrskonzert. Wie auch im so wichtigen Bereich der Nachwuchsförderung mit Veranstaltungen wie Jugend spielt für Jugend, Podium junger Künstler oder die Förderpreise für junge Künstler in den Sparten Musik und Bildende Kunst. Mit eigenen Ausstellungen, Lieder-, Klavier- und Kammermusikabenden wir das städtische Kulturleben ergänzt.

Zudem hat die Kooperation mit den ansässigen Kulturträgern einen hohen Stellenwert und findet sich in gemeinsamen Veranstaltungen wie beispielsweise den Schultheater- und den Kinderkulturtagen mit dem Landestheater Coburg, dem Weihnachtskonzert mit dem "Collegium musicum" oder der Serenade im Burghof der Veste Coburg mit der Gesellschaft der Musikfreunde.

Unsere Aufgaben

Eigene Aktionen und Veranstaltungen

Einmalige und wiederkehrende Aktionen/Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Literatur, Darstellende Kunst, Bildende Kunst, Kinder- und Jugendkultur, Tanz, Interdisziplinäres, spartenübergreifende Kulturarbeit.

 

 

 

Kulturförderung / Kulturelle Kommunikation,
Beratung und Serviceleistungen:

  • Kontakte zu Vereinen, Verbänden, Institutionen und Einzelpersönlichkeiten;
  • Beratung von Bürgern, Künstlern, Vereinen und Initiativen zwecks Durchführung kultureller Projekte (Organisation, Finanzierung, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit);
  • Moderation in spartenbezogenen Arbeitsgruppen;
  • Auskünfte zum Kulturangebot;
  • Vermittlung von Künstlerkontakten;
  • Beratung von Ämtern und anderen Institutionen durch Teilnahme an AKs und in Projektgruppen;
  • Logistische/Ideelle Unterstützung von Beratungssuchenden;
  • Datenerfassung und Weitergabe von Veranstaltungen für regionale und überregionale Printmedien;
  • Präsentation von Veranstaltungen im Internet;
  • Datenerfassung von kulturellen Vereinen, Vereinigungen und Institutionen.

Theater

Gastspiele im Landestheater:

  • „Jugend spielt für Jugend“
  • Kinder- und Jugendkonzerte
  • Geschlossene Schulvorstellungen

Gastspiele in der Reithalle:

  • Schultheatertage, Jugendclub und Cross Art e.V.

Theaterpädagogische Projekte:

  • Organisation und Durchführung von Unterrichtsbesuchen;
  • Umsetzung des musikpädagogischen Programms, Konzeption Spielplan;
  • Öffentlichkeitsarbeit; Abschluss von Gastspielverträgen;
  • Erwerb von Aufführungsrechte, Produktion und Aufführung inkl. Kartenverkauf;
  • technische und künstlerische Umsetzung von Schülerproduktionen auf vorhandene Bühnenverhältnisse.

Heimatpflege und sonsige Bräuche

Pflege von Bräuchen, Trachten, Volkslied, Volksmusik, Volkstanz und Mundart

Städtische Museen

 

Ämtergebäude
Bild: Ämtergebäude